Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/27/d614372747/htdocs/symposiumbildung-2017/wp-content/plugins/essential-grid/includes/item-skin.class.php on line 1145

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/27/d614372747/htdocs/symposiumbildung-2017/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 4691
Nr. 14: Master Ayub und seine Park-Schule in Pakistan | Symposium Bildung & Bewusstsein
Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/27/d614372747/htdocs/symposiumbildung-2017/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5841
Ein Projekt der Akademie der LernKulturZeit

Master Ayub ist ein Feuerwehrmann, der seit 30 Jahren Kinder im Park unterrichtet. Er möchte ihnen eine bessere Zukunft ermöglichen. Bildung ist der Ausweg aus Armut und Arbeitslosigkeit. Mittlerweile unterstützen ihn seine ehemaligen Schüler dabei zu unterrichten. Einige haben den sozialen Aufstieg geschafft und sind z.B. Anwalt geworden.

All diese Kinder kommen ganz freiwillig. Weil sie spüren, dass sie hier etwas lernen, das sie in ihrem späteren Leben brauchen werden, das einen echten Wert hat. Und weil sie spüren, dass es da einen Lehrer gibt, der das Beste für sie will. Sie respektieren und ehren ihn.

Wir haben bei uns freien Zugang zur Bildung, sogar Schulpflicht. Es ist nichts außergewöhnliches. Viele gehen nicht gerne zu Schule. Dankbarkeit fehlt oft, für das was wir bekommen. Anscheinend geht die Zauberformel von Pakistan nicht auf: Bedeutende Inhalte + fürsorgliche Lehrer.

Was muss sich verändern, damit auch wir den Wert von Bildung wieder schätzen lernen. Welche Inhalte und Methoden unterstützen unsere Kinder wirklich , sind für sie relevant? Wie sollte eine Lehrer bei uns sein, was sollte er für Fähigkeiten haben,  damit er die Kinder hier, mit unseren Lebensumständen und Herausforderungen bestmöglich unterstützen kann?

Darüber sollten wie gemeinsam nachdenken. Und uns von Beispiele inspirieren lassen, wo dies möglich ist. Wieder eine Grund, jetzt aktiv zu werden.

×